Wohin des Weges? Das Geheimnis langfristiger Ziele

Der Shutdown, der nun in die fünfte Woche startet, hat für viel Gesprächsstoff gesorgt. Auf der einen Seite stehen die Verfechter der Rückkehr in die Normalität. Sie wünschen sich, dass alles einfach wieder so wird wie zuvor. Auf der anderen Seite sehen einige unsere Gesellschaft an der Schwelle einer Transformation.

Wohin sollen wir uns denn transformieren? Welche Variante ist besser? Antworten hierzu würden meine philosophische Ader geradezu herausfordern, liegt doch eine ganz andere Frage viel näher: Was tue ich selbst und was möchte ich bewegen?



Wohin möchten Sie?


Wie sollte ein Ziel beschaffen sein?


Bei der Frage, was ich tun möchte, geht es nicht um die Planung der nächsten Quartals- oder Jahresziele. Es geht vielmehr um langfristig angelegte und grundlegende Ziele und Vorstellungen. Es geht darum, auch mal richtig auf den Putz zu hauen und große Ziele zu definieren!

Der Beratungssektor ist vollgestopft mit jeder Menge Angeboten, die Sie schneller, einfacher und effizienter nach vorne bringen. Nur: Wo ist vorne? Was ist da vorne? Wo wollen Sie überhaupt hin?

Helmut Qualtinger besang einst das Automobil mit den Worten: „Ich hab zwar keine Ahnung, wo ich hinfahr, aber dafür bin ich schneller dort.“

Um überhaupt mit dem Thema zu starten, benötigen Sie eines: Zeit. Davon haben die meisten von uns aktuell jede Menge. Es gibt also schon mal keine Ausrede, nicht anfangen zu können. Für den nächsten Schritt nehmen Sie sich Blatt und Stift und lassen Ihren Gedanken einfach freien Lauf. Was könnte alles passieren? Wohin könnten Sie sich entwickeln? Was haben Sie sich schon immer gewünscht und was muss dafür entstehen?


Ziele schriftlich festhalten und keine Angst vor Größenwahnsinn


Ein Punkt ist bei dieser Übung ganz wichtig: schreiben Sie alles auf – alles! Stellen Sie sich vor, Sie fangen an, spinnen Gedanken weiter und plötzlich fügt sich alles ineinander, Ideen werden größer und plastischer und dann… ist alles wieder weg! Schreiben Sie es auf, können Sie auch später noch Punkte nachvollziehen und den ein oder anderen Gedanken aufgreifen und sortieren.

Zunächst kann es sein, dass es noch etwas holprig ist und Sie gar nicht wissen, wo Sie ansetzen sollen. Ganz frei zu denken ist gar nicht so einfach! Mit dem Erwachsensein haben wir verlernt, visionär und ohne Beschränkungen zu denken. Dabei sind große Ideen wichtig, damit wir auch kleinere Herausforderungen meistern können.


Schicken Sie deshalb Störenfriede wie „Das wird nie funktionieren!“ und „Das geht nicht!“ in Zwangsquarantäne und geben Ihrem Geist etwas Zeit, auf Touren zu kommen. Sie werden überrascht sein, denn so unrealistisch werden Ihre Ideen gar nicht sein. Einige Punkte brauchen etwas Zeit, aber es lohnt sich in jedem Fall, sie aufzuschreiben.

Und wozu das alles? In der aktuellen, etwas orientierungslosen Situation hilft diese Übung, Dinge zu überdenken oder neu zu strukturieren. Ihnen wird auffallen, dass Sie unbewusst bereits auf einige Punkte hinarbeiten. Sie setzen sich mit sich selbst auseinander und schöpfen damit die Motivation für Neues!


Das Ziel von HighRise


Auch HighRise ist im Grunde ein Beratungs- und Trainingsprogramm, das Sie aber nicht nur in der Vertikalen vorantreibt, sondern direkt nach oben bringt. Ganz konkret geht es bei HighRise darum, Vertriebsorganisation besser und effizienter zu machen. Das schaffen wir, indem wir die Fähigkeiten und Kenntnisse Einzelner und Gruppen verbessern, brachliegende Synergien finden und diese weiter fördern.

Diese Idee funktioniert allerdings nur, wenn wir uns bewusst machen, wie denn das Oben im Detail aussehen soll. Wie soll die Welt für Sie im Idealfall aussehen? Wie weit können Sie sich ihr in einem realistischen Zeitraum nähern? Dazu kann ich Ihnen die eben vorgeschlagene Übung ans Herz legen. In diesem Sinne: Wohin des Weges?


Wenn Sie neugierig geworden sind, wie das HighRise Programm Sie im Detail unterstützen kann -profitieren Sie jetzt kostenlos als HighRise Insider: www.woessner-training.de oder vereinbaren direkt ein einstündiges, kostenloses Beratungsgespräch mit mir: https://calendly.com/woessner-training.


0 Ansichten

Kontakt

Unsere Adresse

Wößner Pharma Consulting

Dr. Ulrich Wößner

Fürstenstrasse

83539 Forsting

 

Datenschutz

Impressum

  • LinkedIn
  • Xing

© 2020 Wößner Pharma Consulting