Themen:
Tags:
Thema: Transfer
22. Oktober 2019

Nicht geschimpft ist gelobt genug!

„Das hat mir gerade wirklich gut gefallen, es war sehr interessant.“ Was soll das heißen? Was will er nur? Welche Hintergedanken hat er? Ehrliches Lob anzunehmen, ist gar nicht so einfach. Ganz oft glauben wir, es steckt mehr dahinter. Was, wenn es – ach du Schreck – einfach nur ehrlich gemeint war? Warum wir uns abgewöhnt haben zu loben und wie wir es wieder lernen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiterlesen »
Thema: Transfer
08. Oktober 2019

One size fits all – Warum das weder auf Kleidung noch auf internationale Trainingsstrategien zutrifft

Haben Sie auch schonmal ein nettes Kleidungsstück mit dem Vermerk ‚One size‘ gekauft? Dann ist Ihnen wohl auch aufgefallen, dass ‚One size‘ wohl doch nur auf einen ausgewählten Käuferkreis zutrifft. Ebenso ist das mit Training. Globale Trainingsstrategien, die für alle Märkte gleichgut funktionieren, gibt es nicht. Wieso? Das und wie man es dennoch schafft, solche Konzepte erfolgreich umzusetzen, lesen Sie in diesem Blogartikel.

weiterlesen »
Thema: Transfer
01. Oktober 2019

Klappe halten, zuhören – Warum ein guter Verkäufer auch mal schweigen sollte

Haben Sie schonmal einen Wasserfall reden hören? Also ich nicht. Doch ganz gleich, woher der Spruch ‚Der redet wie ein Wasserfall‘ auch stammen mag – Verkäufer hören ihn jedenfalls oft. Und das sogar meist zu Recht. Denn was tun Sie, wenn der Kunde nicht sofort auf die Frage antwortet? Sie stellen Sie einfach nochmal, nur anders. Und das so lange, bis der Kunde endlich antwortet. Stille fühlt sich nämlich ungewohnt und seltsam an. Aber wetten, dass Sie es nach dem Lesen meines neuen Blogartikels auch probieren?

weiterlesen »
Thema: Transfer
10. September 2019

Die Gelbe-Zettel-Challenge – Machen Sie mit!

Sicher kennen Sie den Punkt in einer Präsentation, an dem der Veranstalter plötzlich beginnt Folien zu überspringen. Sie wissen in diesem Moment ganz genau: Die Zeit drängt! Um genau das in Ihrer eigenen Präsentation zu vermeiden, möchte ich Ihnen eine sehr wirksame Methode vorstellen: Die Gelbe-Zettel-Challenge. Machen Sie mit?

weiterlesen »
Thema: Training
20. August 2019

Verkaufen mit dem Tablet: Gesichtsakrobatik vs. professionelle Anwendung

Tablets sind die Verkaufsinstrumente von heute: Sie sind digital, liefern anschauliche Präsentationen und können schnell auf Änderungen angepasst werden. Außerdem sind sie schnell eingeführt: Die IT Abteilung kauft das passende Produkt, installiert die notwendige Software, übergibt die Tablets den Vertriebsmitarbeitern und zack – schon kann der digitale Verkauf starten! Schließlich weiß mittlerweile jeder, wie so ein Tablet funktioniert – oder?

weiterlesen »
Thema: Transfer
06. August 2019

Kundenorientiert kommunizieren – neuer Marketing-Trick oder wirklich sinnvoll?

„Kundenorientiert kommunizieren? Klar – mach ich doch! Ich sage ihm doch, was ich ihm alles anbieten kann, warum ich das anbiete und was ich empfehle.“ Haben Sie es gemerkt? Ich-Botschaften wohin das Auge reicht! Aber wo bleiben da die Interessen des Kunden? Wechseln Sie doch einfach mal die Perspektive!

weiterlesen »
Thema: Training
30. Juli 2019

Verkaufstraining braucht kein Mensch!

Wenn die Umsätze fernbleiben, gibt es ein Verkaufstraining, das sich gewaschen hat: Der Trainer holt alles aus der Mannschaft raus und heizt ihnen mal so richtig ein! Und am Schluss klopfen sich alle kräftig auf die Schulter und fahren mit einer vollgepackten Rhetorik-Tasche zu ihren Kunden. Natürlich in der Hoffnung, dass die Abschluss-Kasse klingelt. Funktioniert das?

weiterlesen »
Thema: Transfer
15. Oktober 2018

Hören Sie ihren Kunden eigentlich noch zu?!

Die Grundfrage, die sich jeder stellt, der im Vertrieb arbeitet: „Was will mein Kunden eigentlich?  Und jeder, der sich mit dieser Frage beschäftigt, hat irgendwann einmal gelernt nach dem Bedarf seines Kunden zu fragen. Die verwendeten Fragen sind in der Praxis oft sehr weit gefasst, schließlich will man den Kunden zum Sprechen auffordern. Die Antworten hingegen fallen wenig aussagekräftig und aufschlussreich aus. Auch bleibt für den Gefragten bei sehr allgemeinen Fragen der Zweifel, inwieweit seine Antwort wirklich von Interesse ist und wann nur nach der Bestätigung vorhandener Thesen gesucht wird.

weiterlesen »